das Dojo, das ist der Raum, in dem die Übungen des Weges stattfinden


      

Die Kalligraphien des Tao und seiner 3 Schätze
. der Weg . der Geist . die Energie . die Essenz .

 “
Tao”                “ Shen”                  “Chi”                “Ching”

*  * *

Dōjō (
jap. , Ort des Weges) bezeichnet einen Trainingsraum für verschiedene
asiatischen
Kampfkünste (Budō) wie z. B. Kung-Fu, Tai-Chi, Karate, Jūdō oder Aikidō.
Im übertragenen Sinne steht es auch für die Gemeinschaft der dort Übenden.

Im
Zen-Buddhismus wird in einem Dōjō Zazen (Meditation) geübt.
Ein solcher Dōjō wird auch Zendō genannt.

Auch wenn in der westlichen Welt ein Dōjō meistens eine normale Sporthalle ist,
so gelten für die Sportler und Gäste bestimmte Verhaltensregeln:

Der Dōjō wird nur nach Aufforderung durch den Lehrer bzw. Meister [jap.
Sensei, chin. Sifu] betreten.

Beim Betreten des Dōjō zieht man die Schuhe aus,
damit der Boden nicht mit Straßenschmutz verunreinigt wird.

Betritt man den Dōjō, verbeugt man sich in Richtung
Shōmen (Vorderseite).
Man zeigt mit dieser Verbeugung, dass man sich dessen Regeln (
Reishiki) unterwirft.

Lärm ist unerwünscht, da ein Dōjō ein Ort der Ruhe sein soll,
und die Übenden nicht gestört werden sollen.

Obwohl sehr stark budhistisch geprägt, findet man in vielen Budō-Dōjō oft auch
ein
Kamidana an der Stirnzeite (Kamiza).
In vielen Dōjōs erlaubt die Sitzordnung Rückschlüsse auf die Rangfolge der Personen.
Die Ranghöchsten sitzen am weitesten von der Tür entfernt.
Je niedriger der Rang, desto näher an der Tür befindet sich die Person

Wikipedia, die freie Enzyklopädie




Tao-Chi Grabenstraße 180
im Freizeit- und Gewerbehof Duisburg-Neudorf-Süd

unser neuer Übungsraum im Jahre 2007
 



oben:
das Dojo im Jaher 2006
 


Das Dojo, das sind auch die Leute, denen Sie in einer traditionell ausgerichteten Schule begegnen sollten
Wir vom Tao-Chi:
unterwegs sein, Wege zum Ziel, für Herz - mit Verstand
*
Ihr persönliches Kontaktformular zum Tao-Chi *
 


Das Dojo, das sind die Leute und das ist der Ort,
wo die Übung des Weges stattfindet, ein Raum,
in dem uns außerhalb unserer Alltagswelt die Möglichkeit geboten wird,
 unser inneres Kraftpotential zu entwickeln,
die äußeren oder inneren Kampfkünste zu üben.

- Photos aus unseren Kursen -
 


.

Zufluchtsstätte

“Goldenes Licht überflutet die azurblaue Bucht,
Lorbeerduft hängt schwer in der Luft.
Abendstille löst sich auf in der Nacht,
Ein tönender Teich im schützenden Hain.“

Obwohl es in dieser Welt chaotisch zugeht, gibt es doch Tage und Orte,
an denen uns etwas Ruhe zuteil werden kann.
Dann sind wir recht beraten, uns vom Druck und dem Streben unseres weltlichen Daseins
auszuruhen und aus dem, was uns dann geschenkt wird, Nutzen zu ziehen.

Manchmal zeigt sich das in der friedlichen Stimmung eines Sonnenuntergangs, wenn
die flammende Sonne sich mit dem Horizont vereint und ein Gefühl des Einvernehmens
in der Luft schwebt. Zu anderen Zeiten wird es das zufällige Betreten eines geheimen Ortes
sein – vielleicht ist es ein, Hain, eine Burgruine oder eine Grotte, welche uns
mysteriösen Trost versprechen.

An solchen ungestörten Orten können wir Frieden finden.

Eine solche Stille wird umso kostbarer, wenn wir zum Beispiel die tiefe Stimme eines
Stromes hören, die wir immer überhört haben, weil wir zu betriebsam waren. Manchmal sind
wir durch unsere täglichen Geschäfte so ausgelaugt, daß wir nicht einmal daran denken,
wie nötig wir Erholung und Entspannung hätten.

Erneuerung ist ein tiefwirkendes Tonikum, ein Elixier.
Ein Ort der Stille kann uns helfen, uns auf unsere nächsten Schritte vorzubereiten.


aus Deng Ming-Dao

365 - Tao

- 365 Tao -

*

Ja, diese Leute können Sie kennenlernen. Mehr Bilder unter : Wir vom Tao-Chi


oben:
Photo-Event mit Roland Drescher im Landschaftspark Nord im September 2001

Diese Leute können Sie kennenlernen
 

.


oben:
Mai 2002
Photo-Event mit Roland Drescher im Park Duisburg Süd

Diese Leute können Sie kennenlernen
 

Tao-Chi - seit 1988, die Schule für Kung-Fu und Tai-Chi, Qigong und Meditation in Duisburg-Neudorf
relax Your mind, tao heißt, einem Weg folgen. aus unserem Bilderbuch, ... unterwegs zum Quellenden Urgrund ...


tao, der Weg

“
tao”

té

“
”

 ching (ying), die Essenz

   “
ching”   

 chi (qi) - die Energie

   “
chi”   

 shen - der Geist

“
shen”

yin

“
yin”


Tao-Chi Grabenstraße 180
im Freizeit- und Gewerbehof Duisburg-Neudorf-Süd
im Jahr 2006
das Dojo, unser Übungsraum
 


Ihr persönliches
Kontaktformulare
zum Tao-Chi