Tao-Chi Logo von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht
Tao - der Weg ... unsere Texte ...
Chi [qi] - die Energie ... unsere Texte...


Tao” - Kalligraphie
-
der Weg -
 


Chi” - Kalligraphie
-
die Energie -
 

Tao-Chi Kreis von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim.
Kursleiter Horst T. Kuhl, Varianten der Übung aus den Schwert- und Speer-Formen

.

 
:

Liä Dsi, das Wahre Buch vom Quellenden Urgrund
[in der Übersetzung von Richard Wilhelm]
Buch II.04.

Die Sammlung des Geistes

Liä Dsï fragte den Guan Yin und sprach:
"Die Adepten gehen durch Gegenstände ohne Hindernis hindurch, sie treten auf Feuer und werden nicht heiß,
 sie wandeln über der Welt dahin und zittern nicht.
Darf ich fragen, wodurch man diese Stufe erreichen kann?"

Guan Yin sprach:
"Es ist das die Bewahrung der reinen Kraft, nicht Weisheit, Gewandtheit, Entschlossenheit oder Wagemut.
 Setz' dich: ich will mit dir darüber reden. Alles was Gestalt, Klang und Farbe hat, ist ein Ding.
 Ein Ding ist von dem andern nicht räumlich entfernt, ein Ding ist dem andern nicht zeitlich voran:
das alles ist nur Erscheinung.
Die Dinge entstehen jenseits der Form und enden jenseits des Wandelbaren.
 Wer das erreichen und ergründen könnte – der könnte wohl Vollkommenheit erlangen.
Der würde weilen im Maß ohne Lüste und würde sich bergen in spurloser Zeit.
Er wandelt umher, da wo alle Dinge beginnen und enden.
Er macht seine Natur einheitlich, er nährt seine Kraft, er hält sein Wesen zusammen,
um durchzudringen zur Entstehung der Dinge.
Wer also ist, dessen Geist wahrt völlige Geschlossenheit, dessen Seele ist ohne Mangel,
 wo könnten da die Dinge in ihn eindringen?

Nimm einen Betrunkenen, der vom Wagen fällt.
 Fällt er auch heftig, er stirbt nicht daran.
Seine Knochen sind wie die der andern Leute, aber er bleibt von deren Beschädigung verschont.
Das macht: seine Seele ist in sich abgeschlossen.
Er merkt weder, wie er fährt noch wie er fällt.
Leben und Tod, Schrecken und Furcht dringen nicht in seine Brust, darum braucht er die Dinge,
 die er begegnet, nicht zu fürchten.
Wenn nun dieser Mensch im Wein eine solche völlige Abgeschlossenheit erlangt!
Der Berufene ist geborgen im Geist, darum können ihm die Außendinge nicht schaden."



Liä Dsi
Das Wahre Buch vom Quellenden Urgrund

bei
Zeno.org

*
 


Baguazhang [ Pa Kua Chang ], die Kampfkunst der Acht Trigramme

 gilt als die anspruchvollste der drei inneren Kampfkünste.

 



Pa [ba] - acht   Kua [gua] - die Zeichen, Trigramme des I-Ging   Ch'ang [zhang]

   “
Pa [ba]”  *   “ Kua [gua] ”  * “ch’ang [zhang]

Baguazhang - [Pa-Kua Ch’ang], das Acht-Trigramme-Boxen. Texte und Bilder.
Beschreibungen zu einer “Inneren Kampfkunst”
 anhand der kalligraphischen Zeichen der Kleinen Siegelschrift

:

Kurs- und Seminarangebote im Tao-Chi

-
Danke für Ihr Interesse -

- (Yangsheng- das Leben nähren - so heißt die Gesundheitspflege in China) -



Chinesisches Lehrbuch zum  Yin-Yang Pa-Kua Ch'ang im Schlangenstil

Chinesisches Lehrbuch zum
Yin-Yang Pa-Kua Ch'ang im Schlangenstil

:


Kurse und Seminarangebote im Tao-Chi

-
Danke für Ihr Interesse -

*


seit 1988
die Schule für

Kung-Fu und Tai-Chi , Qi-Gong und Meditation
in Duisburg-Neudorf
Kurse . Seminare . Workshops

Willkommen auf unserer Internetpräsenz

“Pa Tuan Chin”
ein Übungssystem aus dem

Shaolin Chi-Kung

“Qigong”
  
- auch Chi-Kung, Dao-Yin oder Nei-Kung genannt -

ist ein Sammelbegriff für Übungsmethoden zur Regeneration und Neubelebung
durch Atemschule, Bewegungs- und Meditationstechniken.

 Ihr Ursprungsort ist China, das Reich der Mitte. Dort werden sie geschätzt
als Kultivierungswege der Pflege von Gleichgewicht und Harmonie,
mit dem Ziel, Langlebigkeit zu erreichen [“Yangsheng”].
 
Qigong
 
ist Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation
 ein Schulungsweg zur Entwicklung innerer Kraft
 
die Übungssysteme im Unterricht des Tao-Chi
 
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06] . [07] . [08]
 

( Browser Schrifteinstellung Courier New -1  [ Strg +/- ] )



Im Tao-Chi  pflegen wir die überlieferten Wissenschaften und Übungsmethoden
zur Regeneration und Neubelebung in Atem-, Bewegungs- und Visualisierungstechniken.


Unsere Literatur-Empfehlunngen für das Studium der
fernöstlichen Übungssysteme finden Sie

Master Shou Yu Liang - Qigong Empowerment - Kultivierung der Energie

-
hier -



Texte auf diesen Seiten

Auf unseren
Seiten zum Qigong im Pa-Kua
s ehen Sie die neun Chi-Kung-Übungen in Varianten
 aus den Shaolin-Archiven des Tao-Chi.

Text zum Pa-Kua des I-Ging

Lao-Tze und das Wissen der Meister :
. [
25 ] .
. [
47] . [46] .
. [
45] . [44] . [43] .
. [
42] . [41] . [40] . [39] .

*

Liä Dsi
[II.04]
-
über die Sammlung des Geistes -

*

“ ... der, der auf dem Weg ist ... “
Meister Deng:
.
die 8 Wesensmerkmale eines Taoisten .
.
9 Felder .

:

unsere Seiten zum “Shaolin Chi-Kung” sind im Auf / Umbau begriffen

die letzten Bearbeitung an diesen Seiten
Überarbeitung / Aktualisierung :
[Mai 2012] / [13.08. 2012]


zu unserem Kursangebot

-
Danke für Ihr Interesse -

.


:


Pa [ba] - acht
   Kua [gua] - die Zeichen, Trigramme des I-Ging

   “
Pa [ba] ”  *   “Kua [gua]

Pa-Kua ( Bagua ) heißt 8 Zeichen.

Die 8 Zeichen sind 8 an natürliche Prinzipien angelehnte Grundsymbole auf dem das Buch der Wandlungen,
 das I-Ching, auch I-Ging genannt, aufgebaut ist.
Mit 64 Symbolischen Bildern [ acht mal acht Kombinationen ] erstellten die schamanischen
Vorläufer der Taoistischen Weisen eine kosmologische Landkarte, in der das Universum als
ein harmoniesicheres und rundes System beschrieben ist.
Die grundlegenden Prinzipien des Wissens und der Weisheitslehren, die in diesem Buch niedergelegt sind,
sollen der Überlieferung gemäß auf die mythische Gestalten zurückgehen, die als “Väter”
der chinesischen Kultur angesehen werden,
Yao und Shun.

yi, das Zeichen der Wandlung. Zu unseren Kalligraphien

“yi”, die Wandlung.
Zu unseren Kalligraphien

Das Buch findet im Osten wie auch im Westen praktische Anwendung in vielen Lebensbereichen.
In seinen Bildern sind die Gesetzmäßigkeiten der äußeren Natur und unserer menschlichen Lebens-
und Bezugssysteme ebenso beschrieben wie die Zusammenhänge der kosmischen Ordnungen
des Makrokosmos und der sogenannten inneren Welten.
[
Himmel - Erde - Mensch ]

 In unseren Übungs-Systemen des Kung-Fu, Tai-Chi und des Qi-Gong
bauen wir auf diesem Wissen auf.

Sehen Sie auf den folgenden Seiten Beispiele einer unserer Übungs-Serien auf der Grundlage des Pa-Kua.

Diese Übungen, auch als “Pa Tuan Chin” (“
die 8 Brokate ”) bekannt, sollen auf keinen
Geringeren als Zhongli, auch

8 Immortals Chung-Li Ch'üan, einer der 8 Unsterblichen

Chung-Li Ch'üan
einen der 8 Unsterblichen
der Daoistischen Mythologie zurückgehen.

Von diesen Übungen gibt es unterschiedlichen Versionen, die im Sitzen oder im Stehen ausgeführt werden.
Es gibt harte Formen (im Chi-Kung im Kung-Fu des Shaolin) und weiche Varianten (im Tai-Chi und Qigong);
die Übungs-Sets bestehen aus 8, 9, 12 oder auch 18 Handlungen.

Aufgrund ihrer Einfachheit und Flexibilität
erfreuen sie sich diese heilgymnastischen Übungen in einer breiten Öffentlichkeit großer Beliebtheit.
Sie können je nach körperlicher Konstitution modifiziert werden und ihre Praxis
erfordert weder besondere zeitliche noch räumliche Bedingungen.
Das System der “Achtfachen Brokatübungen” ist leicht zu erlernen, leicht zu üben
und trotz seiner Einfachheit erstaunlich wirksam.

Sehen Sie Aufnahmen mit Kurs-und Seminar-Leitern des Tao-Chi Duisburg
“Ocka” Song (auf der Terrasse ihres Gartens in Ratingen)
und Horst T. Kuhl, 7. Toan R.O.C. zeigen Übungen des Pa Tuan Chin
mit den ausgesuchten Varianten aus dem Übungs-Systemen des Chi-Kung des Shaolin.
.

[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06] . [07] . [08] . [09]

Pa-Kua Chang
:

Wir danken für Ihr Interesse und wünschen Ihnen
- den Frieden auf einem guten Weg -

*

sehen Sie auch Kursleiterin Anne Bolten

-
die 8 Brokate des Qigong Yangsheng -


*

Handgriffe zur Unterstützung von Meditation und Konzentration. tao- Mudras . Sie sehen Ocka Song
Ch'an / Zen. Handgriffe zur Übung von Konzentration, Meditation - zur Stille - Susanne Hiekel und Bernd Grätz -


Die Meditationsgriffe des Tao-Chi
- Ch’an / Zen, die Mudras -
 


Die Meditations-Griffe des Kung-Fu
 Shaolin  - die Mudras
 

.


“Ocka” Song vom Tao-Chi Duisburg
Standard-Version aus dem Pa Tuan Chin
“die Hüfte wiegen und entspannen”
 

Shaolin Pa-Kua Qi-Gong : Ocka Song die Varianten Schlange und Kranich
Shaolin Pa-Kua im qi-gong : Ocka Song, die Varianten Schlange und Kranich



- an der Verbesserung unseren Web-Seiten wird kontinuierlich gearbeitet -

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben


-
unsere monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet
.

Kalligraphien mit Texten zu den Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*


*

Lao-Tze (45) - der alte Meister
"
Über den Weg und die Kraft"

Große Leistung erscheint mangelhaft,
doch in ihrer Wirkung ist sie unübertroffen.
Die große Fülle scheint Leer
Doch in ihrer Wirkung ist sie ungemindert
Große Einfachheit wirkt verwirrend
Große Kunst erscheint plump
Große Rede ist wie ein Gestammel.

Beweg Dich, und Du überwindest die Kälte.
Bewahre Ruhe, und Du überwindest die Hitze.
Klarheit und Stille sind das Maß für die Welt.

.

Zur Auswahl

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -

.

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

.

Pa-Kua - die Ordnung des Späten Himmels

Zur Übersicht und Auswahl unserer I-Ging-Kalligraphien

.

Die Übersicht der Tao-Chi Web-Seiten:
sight-seeing - ein guter Weg.

Danke für Ihr Interesse

*


Kursleiter Horst T. Kuhl, Thomas A. Blume  Varianten der Übung aus den Schwert- und Speer-Formen
 


Pa Tuan Chin, die 8 Brokat-Übungen im Chi-Kung
des Ch’an Shaolim-Si Tao
- die Handformen -
 

Kursleiter Horst T. Kuhl, Varianten der Übung aus den Speer-Formen

.



dui ...
       kien ...       sun ...

dui [02]”                  “kien [01] ”                  “sun [05]

li ...
       der Frühe Himmel ...       kan ...

li [03]”                “chung [09]”                “ kan [06]

tschen ...
       kun       ken ...

tschen [04]”                  “ kun [08] ”                  “ken [07]

oben:
die Kalligraphien zu den Trigrammen
angeordnet nach den Regeln des Frühen Himmel.

Zu kleinen Beschreibungen, einfach auf die Zeichen klicken.

Viel Spaß, und Danke für das Interesse.



*

Chikung [Qigong] - Energiearbeit im Kung-Fu und Tai-Chi der Shaolin-Schule


Pa Tuan Chin
im
Chi-Kung des Shaolin
 
- Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation -
.
Übungen der Pflege von Mitte, Gleichgewicht und Harmonie.
Ein Weg zur Entwicklung innerer Kraft
 
auf dem Photo:
Horst T. Kuhl, Kurs- und Seminarleiter
im Tao Chi Duisburg
 
”Shaolin Chi-Kung im Tao-Chi”
 
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06] . [07] . [08] . [09]
 
 


“Pa-Kua”
 Die Acht Grundzeichen des I-Ging.
 Sie sehen auf den folgenden Seiten
Ocka” Song mit Chi-Kung-Übungen
aus unserem Kung-Fu
des Ch’an Shaolim-Si Tao
 

pa-kua : Das Geheimnis der 8 natürlichen Zeichen des I-Ging (Wandlungsbuches). Finden Sie hier eine Formel praktischer Anwendung. Danke für Ihr Interesse an einem guten Weg
 Kalligraphie Pa [ba] - acht


Kalligraphie des
Zeichen ”Pa”
 

 Kalligraphie Kua [gua] - Trigramm, Orakelzeichen


Kalligraphie des
Zeichen ”Kua”
 


Chi-Kung im Kung-Fu des Shaolin
 
- Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation -
.
Übungen der Pflege von Mitte, Gleichgewicht und Harmonie.
Ein Weg zur Entwicklung innerer Kraft
 
”Shaolin Chi-Kung im Tao-Chi”
 
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06] . [07] . [08] . [09]