:


Die 24 Navigations-Hilfen der altehrwürdigen Meister für die Schüler und Praktiker des Weges.

- zur Übersicht -

Liu Yiming - Zum Tao erwachen

Liu Yiming
- Zum Tao erwachen -

:

24. Sei auf Deinem Weg konsequent vom Anfang bis zum Ende.



*
 



:

Lao-Tze
“ 81 Erkenntnisse über den Weg zur Kraft “
Tao-Te King (28)
 sagt:

Kenne das Männliche,
Bewahre das Weibliche:
Bewahre Demut gegenüber der Welt.
Pflegst Du die Demut gegenüber der Welt,
die ewige Kraft verläßt Dich nie.
Dies wird die Rückkehr zur Unschuld (der Kindheit) genannt.

Kenne das Licht und bewahre das Dunkle:
Werde zum Beispiel in der Welt.
Als Beispiel der Welt geht die ewige Kraft niemals verloren:
Dies heißt: Rückkehr zum Grenzenlosen, Unendlichen.

Kenne den Ruhm und bewahre die Verborgenheit:
Werde zum Tal der Welt.
Als Tal der Welt besitzt Du  Kraft im richtigen Maß.
Hat Deine Kraft ihr genaues Maß, kehrst Du zum Einfachen zurück.

Wird das Einfache auseinander genommen, entstehen Werkzeuge daraus.
Erleuchtete Meister, die diese benutzen, werden zu Führern.
     
Auch sagt man:
Ein guter Schneider hat wenig Verschnitt.

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

Lao-Tze
- das Wissen des Meisters -

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -


*

Schwertkampfkunst und Meditation


Meditation und Schwertkampfkunst

- Seminarangebote im Tao-Chi Duisburg -

 

*

 ... Winter 2009 / 2010 ...



tu, das Element Erde

tu

shin, das Element Metall

shin

 mu, das Element Holz

    “mu”   

 huo, das Element Feuer

    “huo”    

 shui, das Element Wasser

shui

ming

ming

*


... Winter 2009 / 2010 ...
 

*

Tao-Chi Logo von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht
Kalligraphie Tao - der Weg
Kalligraphie Chi [qi] - die Energie .


Tao” - Kalligraphie
- der Weg -

 


Chi” - Kalligraphie
- die Energie -
 

Tao-Chi Kreis von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim.


seit 1988
die Schule für
Qigong und Kung-Fu, Tai-Chi und Meditation
in Duisburg Neudorf
 
Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten zum
 
Tao-Chi-Kung
 
Übungen für
“die Jahreszeiten”  .   “für jeden Tag”   .  “Jeden Monat”    .   Meditation
[01] . [02]                                                            
die 24 geheimen Übungen aus dem
Qigong [Dao-Yin] der Meister vom Rad der Zeit



Qi-Gong auch Chi-Kung genannt ist eine alte Chinesische Kultivierungsmethode zur Harmonisierung von
 Körper, Geist und Innerer Kraft und beinhaltet Bewegungs- und Meditationsübungen,
Methoden der Atem-Schule und Energie-Arbeit.
 Die 24 Übungen dieses Tao-Chi-Kung-Systems wurden ursprünglich geheim gehalten.
Schüler lernten es durch mündliche und praktische Unterweisungen bei ihrem daoistischen Meister,
der die Kultivierungsfortschritte persönlich überwachte.
Diese Übungsmethode orientiert sich an den 24 Zeit-Abschnitten des chinesischen Bauernkalenders
 [„Chih“-Perioden].
Jede einzelne Übung beinhaltet eine energetische Abstimmung auf die sich verändernde Energiequalität
 in der Erd-Atmosphäre, “das Mischungsverhältnis” der sechs bioklimatischen Energien [“Liu Chi”]
(Wind, Sommerhitze, Hitze, Feuchtigkeit, Trockenheit und Kälte).

Korrekt ausgeführt, fördern die Übungen des Tao-Chi-Kung innere Reinigungsprozesse
und den Aufbau von Kraft und Energie.
Sie sind vorzüglich als Vorbereitung für die Meditation geeignet, um uns den Weg in die Stille zu ebnen
und sind von hohem gesundheitlichem Wert [“Yangsheng”].
Regelmäßiges Üben wirkt sich darüber hinaus positiv auf die Verbesserung der Körperstruktur aus,
was wiederum die Grundlage bildet für einen optimalen Fluß des “Qi” in den Meridianen.
.

Sie befinden Sich hier auf der untergliederten Seite zur 24. Übung
aus den Winter-Archiven (Tao-Chi Kung, Übungen für die Jahreszeiten [02])




Große Kälte
.
aus den Winterarchiven unseres Tao-Chi-Kung

Diese Seiten sind als Erinnerungs-Stützen für unsere Mitglieder konzipiert,
um das morgendliche Üben zu Hause zu unterstützen;
sie werden zu Präsentationszwecken “bei-Zeiten” freigeschaltet

- Bitte beachten Sie unsere diesbezüglichen Hinweise -

- Danke -

.

Kalligraphie jing, unser Text zum Qigong

Kalligraphie
“jing [ching]”


24. “die Große Kälte”

Auf den Mitgliederseiten Video-Clips / Vergrößerungen

>>> Paßwort vergessen ? <<<

“Tao-Chi-Kung“ im Unterricht des Tao-Chi:

Die Übungen des “Tao-Chi-Kung“ sind Bestandteil unserer täglichen Kursarbeit des Qigong,
Tai-Chi und Kung-Fu.
Wir bieten auch gelegentlich Workshops und Seminare zum Thema
“Theorie und Praxis der 5 Elemente [Wandlungsphasen]” an,
sowie die Möglichkeit des Privatunterrichtes
- nach Terminabstimmung -


::

Heike und Ursula
Die Energie-Übung Chih-24:
 
“Ta Han ... die Zeit des Großen Kälte ...”
 
die 24. Übung aus dem
Kalender-Qigong im Dojo des Tao-Chi

:


Texte auf diesen Seiten:

Shui, das Wasser und das Tao der Zeit
der Winter, Huang-Di, Lü-Bu Wei und andere

. [01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06] .
.
Lü Bu We,
die Aufzeichnungen über den letzten Wintermonat
[01] . [02] . [03]
Giä Li
. Entschlossenheit .
[01] . [02]
Bu Tsin
. Sich nicht imponieren lassen .
[01] . [02]
:

Text zur Übung “Chih-24”
“Ta Han”:
[24.24]


:

Lao-Tze, und das Wissen des Meisters
. [28] . [42] . [50] . [52] . [49] . [75]

.

Huang-Ti
Einfache Fragen . die Wahren Aufzeichnungen aus der Goldenen Kammer .
. die Aufzeichnungen über das Wirken von Yang und Yin .
- die Organe des Wasser-Elementes -

.

Meister Liu Yiming:
die Navigationshilfen für den Weg
[24.24]

.

Huainanzi [Huai-nan-tzu]
die 8 Meister über den Monat Januar
   [I.152] . [I.189.13]

:

“Ta Han”
- das Psychogramm -

Monatsaktuelle Seiten




- Danke für Ihr Interesse -

diese Seite wurde neu erstellt / neu überarbeitet / aktualisiert :
[Dezember 2003] / [Dezember 2010] / [05.01.2013]

zu unserem Kursangebot

- Danke für Ihr Interesse -

.

Sen Kong
Sen Kong
Tao-Chi Kung  - die Atemschule
Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]


Tao-Chi Kung
Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten,
die Atemschulung [links] und Übungen für jeden Tag [rechts]
 


... seit 1988 in Duisburg-Neudorf  ...
Tao-Chi:  Wege zum Ziel  -  unterwegs sein mit Herz und Verstand

Erfahren Sie mehr über die Symbolik und die Praxis der
5 Elemente-Lehre der chinesischen Philosophie
und der Anwendung in unseren Tao-Lehrsystemen über die Symbole unten.

 

shui . Element Wasser: die Winter-Übungen
mu - das Element Holz. Unsrre Frühjahrs-Übungen
fu- (24) Das Symbol  der Erneuerung durch die Übungen der altehrwürdigen Meister der Mitte und des Weges.
Das Symbol : té - die Kraft.


Shui - das Wasser
 


Mu - das Holz
 


- innere Kraft
 


Fu - Erneuerung

 

huo - das Feuer-Element. Tao-Chi Übungen zur Sommerzeit.


Huo - das Feuer
 

shin . Element Metall.


Shin - das Metall
 

tu - das Element Erde. Übungen zum Erd-Element


Tu - die Erde
 

Taiji Sen Kong - Meditation, Bewegung und Atemschule im Shaolin

.


Pa Gua Chan

Meditation, Bewegung und Atemschule im Shaolin

 


:

Wenn wir kraft- und lustlos arbeiten, können wir
keine tiefgreifenden Ergebnisse erwarten,
geschweige denn, tiefe Verwirklichung erlangen.

Wenn es uns gelingt, im Moment des großen Verlöschens
ins Tao einzutreten,
dann werden wir die Wirklichkeit erblicken.

*

 

 
:

Lü Bu We Buch 12. Kapitel 03

Entschlossenheit / Giä Li

Wenn man vornehm und reich ist, ist es leicht, Menschen zu seiner Verfügung zu haben;
wenn man arm und gering ist, ist es schwer, Menschen zu besitzen.

.. (2) ..

Im Osten lebte ein Mann namens Yüan Ging Mu. Er machte eine Reise und wurde unterwegs vom Hunger überwältigt.
 Ein Räuber aus Hu Fu sah ihn und hielt ihm einen Topf Essen hin, ihn zu speisen.
 Dreimal schluckte Yüan Ging Mu, da konnte er wieder sehen.
Er sprach:
 "Wer seid Ihr?"
Jener erwiderte:
"Ich bin ein Mann aus Hu Fu namens Kiu."
Yüan Ging Mu sprach:
"O, bist du nicht der Räuber? Weshalb hast du mich gespeist?
Die Pflicht verbietet mir dein Essen zu genießen."

Darauf stützte er sich mit beiden Händen auf die Erde, um es wieder von sich zu geben.
Aber es kam nichts heraus als Gegurgel.
Da streckte er sich auf die Erde und starb.

Die Leute von Dschong eroberten Hu im Staate Han.
Dschuang Giau bedrängte Yin im Staate Tschu.
Die Leute von Tsin belagerten Tschang Ping im Staate Dschau.
Die drei Staaten Han, Tschu und Dschau hatten unter ihren Führern und Vornehmen
viele hochmütige Menschen, ihr Adel und Volk war zum großen Teil stark.
 Dennoch behandelten sie einander grausam und töteten einander,
die Schwachen wurden vergewaltigt, sie flehten die anderen um ihr Leben an.
Schließlich aßen sie einander auf, unbekümmert um Recht und Unrecht,
nur in der Hoffnung auf eine glückliche Wendung, daß sie mit dem Leben davon kämen.
 Wie weit unterscheidet sich diese Gesinnung von dem Benehmen Yüan Ging Mus,
 der schon Nahrung zu sich genommen hatte und dadurch dem Tode entgangen war,
 aber aus Pflichtgefühl sich weigerte am Leben zu bleiben.

.

Lü Bu We - die Frühlings- und Herbst-Analen

Lü Bu We
Buch 12 Kapitel 03. Die Aufzeichnungen über den letzten Wintermonat
[Entschlossenheit / Giä Li 02]

*
 

Sen Kong


Taiji Sen Kong

Meditation, Bewegung und Atemschule im Shaolin
 

.

.

Sen Kong

.


”Drachenperlen fischen”
I-Chi-Chin
Freihandübungen des Shaolin
 

 
:

Lü Bu We Buch 12. Kapitel 05


Sich nicht imponieren lassen / Bu Tsin

Der eigene Leib ist wichtiger als die ganze Welt. Und dennoch opfert ein Staatsmann seinen Leib für andere.
Wer seinen Leib für andere opfert, der tut das Große.
Und dennoch wissen die Leute nicht, auf welche Weise sie einen solchen Mann finden können.
Ein weiser Herr kennt persönlich die tüchtigen Männer,
darum geben sich diese Männer alle Mühe und erschöpfen ihren Verstand,
reden offen, wetteifern miteinander und weigern sich nicht, mit ihm zusammen Schweres zu erdulden.

Solche Männer waren Yü Yang und Gung-Sun Hung.
Zu jener Zeit lebte der Graf Dschï Bo und Mong Tschang Gün, die sie verstanden.

.. (02) ..

Mong Tschang Gün gehörte zu der Partei der nordsüdlichen Staatenvereinigung
des Vielverbands. Gung-Sun Hung sprach zu Mong Tschang Gün:
"Es wäre vielleicht besser, wenn Eure Hoheit jemand nach Westen schickten,
um den König von Tsin zu sehen.
 Der König von Tsin ist wohl der Fürst, dem die Weltherrschaft bestimmt ist.
 Es ist zu fürchten, daß er Euch kaum als Diener aufnehmen wird,
wie wollt Ihr ihn noch besonders erbittern dadurch, daß Ihr Euch auf die Seite des Vielverbands stellt?
 Aber vielleicht ist der König von Tsin auch ein unbrauchbarer Herrscher,
dann ist es immer noch Zeit genug, auf die Seite des Vielverbands zu treten,
um ihm Schwierigkeiten zu bereiten."
 Mong Tschang Gün erwiderte:
"Gut, es wäre mir lieb, wenn Ihr gleich hinginget."

Gung-Sun Hung erklärte sich erfurchtsvoll einverstanden
und begab sich an der Spitze von zehn Kriegswagen nach Tsin.

Der König Dschau von Tsin hörte von seiner Ankunft.
 Er wünschte ihn im Gespräch zu blamieren, um zu sehen, was hinter Gung-Sun Hung stecke.
 Gun-Sun Hung trat vor den König Dschau.
Der König Dschau sprach:
"Wie groß ist eigentlich das Gebiet von Süo?"

Gun-Sun Hung erwiderte: "Hundert Meilen im Geviert."

Da lachte der König Dschau und sprach:
"Mein Reich ist mehrere tausend Meilen im Geviert,
und doch habe ich es noch nicht gewagt, anderen Schwierigkeiten zu bereiten.
Das Gebiet des Mong Tschang Gün ist nur hundert Meilen im Geviert,
und er will mir auf Grund davon Schwierigkeiten bereiten? Ist das denn möglich?"

Gung-Sun Hung erwiderte:
"Mong Tschang Gün ist ein Gönner tüchtiger Männer,
Ew. Königliche Hoheit liebt die tüchtigen Männer nicht."

König Dschau sprach:
"Wie zeigt sich die Liebe des Mong Tschang Gün zu tüchtigen Männern?"

Gung-Sun Hung erwiderte:
"An Männern, deren Ehrgefühl so stark ist,
daß sie sich vom Großkönig nicht als Diener anstellen lassen, die,
 wenn es ihnen glückt, nicht zu erröten brauchen, einen Fürstenthron zu besteigen,
und wenn es das Glück nicht will, sich dennoch nicht zu Dienern von andern erniedrigen:
an solchen Männern hat er drei.
 An Männern, die, was Regierungsfähigkeit anlangt, Lehrer eines Guan Dschung
oder Schang Yang sein könnten, die durch ihre Ratschläge, wenn sie befolgt werden,
ihren Herrn zum Führer der Fürsten zu machen imstande sind, hat er fünf.
An Männern endlich, die, wenn der strenge Herr eines Großstaates ihren Auftraggeber beschimpfen wollte,
 sich zurückziehen, sich den Leib aufschlitzen und mit ihrem Blut seine Kleider beflecken:
 solche Leute hat er sieben, unter die auch ich gehöre."

Da lachte der König Dschau, entschuldigte sich und sprach:
 "Warum wolltet Ihr das tun? Ich schätze den Mong Tschang Gün und möchte,
 daß Ihr ihm meine Absichten sorgfältig übermittelt."

Das versprach Gung-Sun Hung ehrerbietig.
Von Gung-Sun Hung kann man sagen, daß er sich nicht imponieren ließ.
Der König Dschau war ein großer König.
Mong Tschang Gün hatte nur eine mittlere Kriegsmacht.
Wer unter diesen Umständen das Recht eines Mittelstaates so zu vertreten vermag,
daß man ihm nicht zu nahe tritt, mag wohl ein Staatsmann heißen.


Lü Bu We - die Frühlings- und Herbst-Analen

Lü Bu We
Buch 12 Kapitel 05. Die Aufzeichnungen über den letzten Wintermonat
[Sich nicht imponieren lassen / Bu Tsin]

*
 

Tao-Chi-Kung_Energiearbeit-und-Lebenspflege-Atemschule-und-Meditation-24-Heike-24-Grosse-Kaelte-B-448-450Q
Tao-Chi-Kung_Energiearbeit-und-Lebenspflege-Atemschule-und-Meditation-24-Heike-24-Grosse-Kaelte-B-455-450Q


“Ta Han”, die Große Kälte
Heike zeigt Variationen der 24. Übung
 

Das Tor zur Übung [13] unsere Kursangebote


   Tao-Chi Webseiten:           

   *  Sight-Seeing                
      [die Übersicht]              

   Unsere Haupt-Seiten mit aus-
   gesuchtem Bild- und Textmaterial
   im Überblick:   


   *   Kung-Fu                    
       > [01] . [02] . [03] . [04]
       > [05 (Tierstile im Kung-Fu)]
       > Kung-Fu für Kids   . Text

       >Hsing-I . [Xingyiquan] . [04]
        [05] . [06] . [07]
       > unsere Texte

   *   Tai-Chi Ch’uan            
       > Innere Kampfkunst        
       > Tai-Chi Ch’uan Texte    
       > Bilder aus 20 Jahren    
       > Tai-Chi des Shaolin     
       > Michuan Taijiquan       

     . Pa-Kua Ch’ang (Baguazhang)
         [02] .  [03] . [04] . [07]
       > unsere Texte .       

   *   Qigong                     
       > Energiearbeit            
       > Elementarübungen         
       > für jeden Tag            
       > das “Spiel der fünf Tiere”
       > Tao-Chi-Kung für
         Frühling . Sommer . Herbst .
         und Winter . die Tabelle  

   *   Ch’an / Zen                
         das Sitzen üben
       > unser Text
               
       > Meditation und           
         Schwertkampfkunst  . [02
         [03] . [04] . [05] . [06
       > unsere Texte        

   *   Tao, Meditation & Übung    
       > die Texte                

   *  monatsaktuellen Seiten  

   *  das Dojo                     
      . der Ort der Wegübung      
      . die Leute vom Tao-Chi      
      . Photos aus dem Dojo       
      
   *  Kurspläne des Unterrichtes:  
      . Tao-Chi Mülheim            
      . Tao-Chi Duisburg          

                 :

 


Das Tor zur Übung [13] unsere aktuellen Kursangebote

Kalligraphie Mi - geheim, verborgen    Kalligraphie zhong - sammeln, konzentrieren    Kalligraphie Xing, Balance, Gleichgewicht    Kalligraphie Shou - Pflegen, Schützen, Bewahren ...

Mi”        .        “Zhong”        .        “Xing”        .        “Shou
Kalligraphien
Geheim . Sammlung . Gleichgewicht . Bewahren


:

„Ta Han“, das Psychogramm

Die zur Zeit von „Ta Han“, der Großen Kälte Geborenen sind echte Weltbürger,
sehen sie sich doch nicht als Bewohner eines kleinen Landes, sondern fühlen sich der
ganzen Menschheit verbunden. Daher verachten sie jede Form von Kleinlichkeit und Engstirnigkeit.
Sie lieben es, in großen Entwürfen zu denken und Dinge in  größerem Rahmen zu sehen.
Daher erwarten sie auch von Politikern, daß sie das gleiche tun:
niedrige Argumentationen vermeiden, die Vision einer neuen Gesellschaft vertreten und
an deren Verwirklichung zu arbeiten. Auch in ihrem Alltagsleben sehen sie sich
dieser Rolle, verbreiten in ihrer Umgebung eine Atmosphäre der Veränderungsbereitschaft.

...

In ihrere Arbeit brauchen sie Beschäftigungen, die von ihrer Werthaftigkeit
das reine Geldverdienen um den Lebensunterhalt zu sichern weit übersteigt.
Sie suchen in ihrem Tun nach Sinn und ihrer Arbeit muß ein sozialem Wert innewohnen.
Sie lieben daher Feldzüge gegen Armut, Unwissenheit und Bürokratismus.

....

Im Berufsleben zeichnen sie sich durch Fairneß gegenüber anderen und Menschlichkeit aus.
Diese besitzen für sie höhere Priorität gegenüber reinem geschäftsmäßigem Können.
Da sie einen klugen Kopf, viel Einfallsreichtum und Genialität mitbringen,
finden sie neue Lösungen für alte Probleme. Dank ihrer scharfen Beobachtungsgabe
stehen ihnen immer viele Fakten zur Verfügung, aus denen sie die richtigen Schlüsse ziehen.

...

Ihre Schwäche besteht in einem Mangel an Schwung und Entschlossenheit,
wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen. Routinearbeit wirkt sich lähmend auf
ihre Schaffenskraft aus. In freien Berufen kommen sie am besten zurecht,
vorausgesetzt, daß ihnen einen zugkräftigen Partner zur Seite steht,
der sie bei ihrer Entscheidungsfindung hilft.

...

Berufsaussichten:
In der Industrie als Industrie-Fotograf, Elektriker, Edelsteinschleifer, Technologe.
Im Handel als Verkäufer für Elektro, Mode und im Reformhaus.
In sozialen Berufen als Krankenpfleger, Praxishelfer, Heilbehandler mit elektronischen Geräten,
Lehrer in Naturwissenschaften
Kunst: Angestellter bei Film- oder Fernsehgesellschaften, Autor für Sience-Fiction-Literatur.
Außerdem als Steward oder Bodenpersonal von Fluggesellschaften, Telefonist, Auslandskorrespondent,
Journalist, Drucker, Verleger oder Psychologe.

die Lehrbücher über Chinesische Astrologie

- die Chinesische Astrologie -

unsere Literaturempfehlungen

*


.

Qigong, auch Chi-Kung, Dao-Yin oder Nei-Kung genannt.
Heilgymnastische Übungen aus dem alten China

Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation

.

Kultivierungsübungen zur Pflege von Mitte, Gleichgewicht und Harmonie.
Wege der Entwicklung innerer Kraft.

- Kursangebote im Tao-Chi -

unsere Seiten werden fortlaufend auf eine neuen Stand gebracht / aktualisiert

schau’n Sie gerne nochmal hier herein

unsere

- monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet

Kalligraphie xun - ein Zeichen für Zeit

Kalligraphie
xun
- ein Zeichen für Zeit -

.

hier zu
- sight-seeing -
die Tao-Chi Webseitenübersicht


- Danke für Ihr Interesse -


*

Qigong-Yangsheng_die-Ausdrucksformen_2012-im-Tao-Chi-Duisburg_P1000329-450
Qigong-Yangsheng_die-Ausdrucksformen_2012-im-Tao-Chi-Duisburg_P1000334-450


Qigong Yangsheng
mit Anne Bolten
mittwochs im Tao-Chi Duisburg
 

Qigong-Yangsheng-im-Tao-Chi-2012-0288-450
Qigong-Yangsheng-320-450
Tao-Chi-Kung .  Kultivierungs-Übungen aus dem Qigong.  Chinesische Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit


... die Große Kälte ...
Ulli
Tao-Chi-Kung
Energiearbeit und Meditation,
ein Bild zur Übung Chih-24,
“Ta Han”
 


Tao-Chi, seit 1988 die Schule für
 . Kung-Fu . Tai-Chi . Qigong . Meditation . Schwertkampfkunst . Tao . Kurse . Seminare . Workshops .
in Duisburg Neudorf
- Genießen Sie professionellen Unterricht in unserem Traditionell eingerichteten Übungsraum -
:


Tao-Chi-Kung in der Winter-Zeit
 
Kultivierungs-Übungen aus dem
Qigong
 
Chinesische Atemschule und Heilgymnastik,
Energiearbeit und Meditation
 
Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit
 
. Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter .

 

Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter - Tao-Chi-Kung .  Kultivierungs-Übungen aus dem Qigong - Chinesische Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit

 
”Tao-Chi-Kung der Winterwochen”
 
Kultivierungs-Übungen aus dem
“Qigong”
 
Chinesische Atemschule und Heilgymnastik,
Energiearbeit und Meditation
 
Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit
 
. Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter .
 
 Darstellung der Übung Chih-24 “Ta Han”
“ die Zeit der ... Großen Kälte ... ” (Ausführung [02])
aus einem Klassischen Chinesischen Übungshandbuch
über das Qi-Gong
 



Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Energie, Gleichgewicht und Harmonie das ganze Jahr mit den  24 Qigong-Übungen des Tao-Chi-Kung

zur tabellarischen Übersicht

Kalligraphie Jie - Disziplin

“Jie” - Disziplin

Kalligraphie Lian - Üben

“Lian” - Üben

Kalligraphie Kung - erfolgreiche Arbeit

“Kung” - erfolgreiche Arbeit