lian - Üben ... reine Seide

Kalligraphie
Lian
über das Üben

Unser Text zum Qigong

rechts:
Heike [2010], Übung “Chih-21”,
[Ausführung 3]


Kalligraphie des
Zeichen “chi
 

Kalligraphie Chi - die Energie
Kalligraphie Tao,  der Weg -


Kalligraphie des
Zeichen “tao
 

Tao-Chi Kreis und Logo von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim entworfen 1988
Tao-Chi, seit 1988 - die Schule für Kung-Fu und Tai-Chi , Qi-Gong und Meditation in Duisburg-Neudorf . Kurse . Seminare . Workshops


 Ulli [1988], die 21. Energie-Übung: “Ta Hsueh”
[“zur Zeit des Großen Schnee”]
Tao-Chi-Kung,  Qigong effizient: Richtig üben zur Rechten Zeit
seit 1988 in Duisburg-Neudorf-Süd
 


seit 1988
die Schule für
Tai-Chi und Kung-Fu, Qigong und Meditation
in Duisburg Neudorf

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten zum

Tao-Chi-Kung
 
Übungen für
die Jahreszeiten” .  “
für jeden Tag”   . “Jeden Monat”   .  Meditation
[
01] . [02 ]                                                         

die 24 geheimen Übungen aus dem
Qigong [Dao-Yin] der Meister vom Rad der Zeit

Qi-Gong auch Chi-Kung genannt ist eine alte Chinesische Kultivierungsmethode zur Harmonisierung von
 Körper, Geist und Innerer Kraft und beinhaltet Bewegungs- und Meditationsübungen,
Methoden der Atem-Schule und Energie-Arbeit.
 Die 24 Übungen dieses Tao-Chi-Kung-Systems wurden ursprünglich geheim gehalten.
Schüler lernten es durch mündliche und praktische Unterweisungen bei ihrem daoistischen Meister,
der die Kultivierungsfortschritte persönlich überwachte.
Diese Übungsmethode orientiert sich an den 24 Zeit-Abschnitten des chinesischen Bauernkalenders
 [„Chih“-Perioden].
Jede einzelne Übung beinhaltet eine energetische Abstimmung auf die sich verändernde Energiequalität
 in der Erd-Atmosphäre, “das Mischungsverhältnis” der sechs bioklimatischen Energien [“Liu Chi”]
(Wind, Sommerhitze, Hitze, Feuchtigkeit, Trockenheit und Kälte).

Korrekt ausgeführt, fördern die Übungen des Tao-Chi-Kung innere Reinigungsprozesse
und den Aufbau von Kraft und Energie.
Sie sind vorzüglich als Vorbereitung für die Meditation geeignet, um uns den Weg in die Stille zu ebnen
und sind von hohem gesundheitlichem Wert [“Yangsheng”].
Regelmäßiges Üben wirkt sich darüber hinaus positiv auf die Verbesserung der Körperstruktur aus,
was wiederum die Grundlage bildet für einen optimalen Fluß des “Qi” in den Meridianen.

Sie befinden Sich hier auf der Seite zur 21. Übung,

“Ta Hsueh, ... die Zeit des Großen Schnee ...”
(benannt nach dem chinesischen Bauernkalender)
aus den Winter-Archiven (Tao-Chi Kung, Übungen für die Jahreszeiten [02])

:

Tao-Chi-Kung“ im Unterricht des Tao-Chi:

Die Übungen des “Tao-Chi-Kung“ sind Bestandteil unserer täglichen Kursarbeit des Qigong,
Tai-Chi und Kung-Fu.
Wir bieten auch gelegentlich Workshops und Seminare zum Thema
“Theorie und Praxis der 5 Elemente [Wandlungsphasen]” an,
sowie die Möglichkeit des Privatunterrichtes
-
nach Terminabstimmung -

Diese Seiten sind als Erinnerungs-Stützen für unsere Mitglieder konzipiert,
um das morgendliche Üben zu Hause zu unterstützen;
sie werden zu Präsentationszwecken “bei-Zeiten” freigeschaltet

- Bitte beachten Sie unsere diesbezüglichen Hinweise -

-
Danke für Ihr Interesse -

:

.

Heike und Ulli
Die Energie-Übung Chih-21:
“Ta Hsueh ... die Zeit des Großen Schnee ...”
die 21. Übung aus dem
Kalender-Qigong im Dojo des Tao-Chi

:

Texte auf diesen Seiten:

Die Essenz der Winter-Zeit
.
Lü Bu We,
die Aufzeichnungen über den zweiten Wintermonat
[
01] . [02] . [03]
.
Tschang Giän
. Weitsichtigkeit .
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05]
.
Dschï Dschung
. Höchste Treue .
[
01] . [02]
:

Text zur Übung “Chih-21
“Ta Hsueh”:
[
24.21]


:

Lao-Tze, und das Wissen des Meisters
. [
12] . [13] . [15] . [68] . [70] . [75]
.
Liu Yiming [103].
- Zum Tao erwachen -
.
.
Dschuang Tze’s Zauberperle .
.
Text zu einer daoistischen Meditationsanweisung
[
Ding]
.
Huang-Di Neijing
.
die Wahren Aufzeichnungen aus der Goldenen Kammer .
.
die Aufzeichnungen über das Wirken von Yang und Yin .
-
die Organe des Wasser-Elementes -

Meister Liu Yiming:
die Navigationshilfen für den Weg
[
24.21 ]

:

“Ta Hsueh”
-
das Psychogramm -

Monatsaktuelle Seiten


diese Seite wurde eingerichtet / neu überarbeitet / letzte Aktualisierung
[Dezember 2002] / [02.12. 2010] / [31.12. 2012]


zu unserem Kursangebot
-
Danke für Ihr Interesse -
 
 


... seit 1988 in Duisburg-Neudorf  ...
Tao-Chi:  Wege zum Ziel  -  unterwegs sein mit Herz und Verstand
Erfahren Sie mehr über die Symbolik und die Praxis der
5 Elemente-Lehre der chinesischen Philosophie
und der Anwendung in unseren Tao-Lehrsystemen über die Symbole unten.
 

shui . Element Wasser: die Winter-Übungen
mu - das Element Holz. Unsrre Frühjahrs-Übungen
fu- (24) Das Symbol  der Erneuerung durch die Übungen der altehrwürdigen Meister der Mitte und des Weges.
Das Symbol : té - die Kraft.


Shui - das Wasser
 


Mu - das Holz
 


- innere Kraft
 


Fu - Erneuerung
 

huo - das Feuer-Element. Tao-Chi Übungen zur Sommerzeit.


Huo - das Feuer
 

Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]


Tao-Chi Kung
Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten,
die Übungen zum Metall-Element aus der Fünf-Elemente-Schule
 

Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]


 
Tao-Chi Seminarplan             

                  :

  
Tao-Chi Webseiten:             
   *
Sight-Seeing                 
     [die Übersicht]               


    Unsere Haupt-Seiten mit aus-
    gesuchtem Bild- und Textmaterial
    im Überblick:   

     .
Kung-Fu                    
       > [
01 ] . [02] . [03] . [04]
       > [
05] . Kung-Fu für Kids  
       >
Hsing-I . [Xingyiquan ]

     .
Tai-Chi Ch’uan             
       >
Innere Kampfkunst        
       >
Tai-Chi Ch’uan Texte     
       >
Bilder aus 20 Jahren     
       >
Tai-Chi des Shaolin      

     .
Pa-Kua Chang               

     .
Qigong                     
       > [
02] . [03] . [04] . [05]

     .
Ch’an / Zen                
       >
Meditation &             
        
Schwertkampfkunst  . [02
         [
03] . [04] . [05] . [06
       >
unsere Texte         

     .
Tao, Meditation & Übung    


   *
monatsaktuellen Seiten  

   * das Dojo                     
     .
der Ort der Wegübung       
     .
die Leute vom Tao-Chi       
     .
Photos aus dem Dojo        
       
   * Kurspläne des Unterrichtes:  
     .
Tao-Chi Mülheim             
     .
Tao-Chi Duisburg           

   * Ihr Weg zum                  
     .
Tao-Chi Duisburg           
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi-Krefeld            

   *
Impressum                    
   *
Link-Liste                   
   *
Tao-Freunde                  
                    
   * Textmaterial                 
   .
Wege zum Ziel ...           
   .
Kung-Fu                     
   .
Kung-Fu für Kinder          
   .
Tai-Chi Ch’uan              
   .
Qigong                     
   .
Tao                         
   .
Ch’an / Zen                
   .
über den Schwertweg        
   .
Philosophie                 


                 
*
 


“The Secret of the Golden Flower”

Kreisen des Lichtes, Das Geheimnis der Goldenen Blüte - daoistische Klassiker -

das Geheimnis der Goldenen Blüte
"
Tai Yi Jin Hua Zong Zhi"
ein Daoistisches Meditationshandbuch

"Tai Yi Jin Hua Zong Zhi" - das Geheimnis der Goldenen Blüte, ein Daoistisches Meditationshandbuch

Zur Textauswahl

-
Danke für Ihr Interesse -



:

Die zur Zeit von „Ta Hsueh “, dem „großen Schnee“ Geborenen zeichnen sich
durch Selbstsicherheit und echte Bescheidenheit aus, Eigenschaften,
 die bei verantwortungsbewußten Führungskräften und Entscheidungsträgern gewünscht sind.

....

Da sie Vorstellungsvermögen und auch gesunden Menschenverstand besitzen,
werden sie in der Regel Erfolg in den verschiedensten Berufen haben.

...

Energieeinsatz und hohe Leistungsbereitschaft sind die treibende Kraft ihres Handelns.
Sie verstehen es, andere zu begeistern und Schwung in Projekte zu bringen,
sofern diese ihrem Bedürfnis nach Erweiterung von Wissen ent- und
dem Erwerb neuer Fähigkeiten versprechen.

....

Fehlleistungen können sich bei ihnen durch nachlässiges oder flüchtiges Arbeiten einstellen,
wenn diese Leute zu langweiligen Routinearbeiten genötigt werden.
Arbeiten bei denen handwerkliches Geschick gefragt ist und wo auch eine gehörige Portion an Bewegungsfreiheit
geboten wird, sind demgegebüber bestens geeignet, um ihre Potentiale zur Entfaltung zu bringen.

...


die Lehrbücher über Chinesische Astrologie

- die Chinesische Astrologie -

unsere Literaturempfehlungen

*



- an der Verbesserung unserer Webseiten wird kontinuierlich gearbeitet -

Schaun’n Sie mal wieder vorbei,
so sie Zeit haben.


-
unsere monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet
.

Kalligraphien mit Texten zu den Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*

Das Tor zur Übung [10] unsere Kursangebote


Das Tor zur Übung [10] unsere aktuellen Kursangebote
 


 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   * 
Tai-Chi Ch’uan               
      .
Wudang Michuan             
      .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan     
      .
Pa-Kua [Baguazhang]        
      .
Taiji Tjie-Kong            
      .
Taiji Sen-Kong             
      .
Pa Gua Chan                
      .
Pushing Hands [tui shou]   


   * 
Kung-Fu Termine              
      .
Partnerübung im Kung-Fu    
      .
Xingyiquan                 
      .
Drachenstil                
      .
Tigerstil                  
      .
Schlangenstil               
      .
Kranichstil                
      .
Leopardenstil              
      . Gottesanbeterin            
      .
Prüfungstermine            


   * 
Qi-Gong Termine              
      .
Zhang Zhuan                
      .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
      .
Tao-Chi Kung              
      .
Taiji-Qigong              
      .
Pa-Tuan-Chin              
      .
Baum Qigong                
      .
Duft Qigong                
      .
I-Chi-Chi                  
      .
I Chin Ching              
      .
Tugu Naxin                


   * 
Tao, Meditation & Übungen   
      .
Tao Workshop              
      .
Tao Vollmond              
      .
Reiki                      
      .
Edelsteine                
      .
Nei Kung                  


   * 
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
      .
Meditations-Seminare
      .
Neumond-Zen                
      .
Meditation und             
       
Schwertkampfkünste :       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian         
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
      .
Kalligraphie              
      .
Hara, Übung der Mitte      

                 :

  
Tao-Chi Webseiten :           
   * 
Sight-Seeing                
      [die Übersicht]              

   * 
monatsaktuellen Seiten  

  

 
:

Lü Bu We Buch 11. Kapitel 05

Weitsichtigkeit / Tschang Giän

Daß die Erkenntnis der Menschen einander übertrifft, kommt davon her,
 daß es weitsichtige und kurzsichtige Menschen gibt.
Die Gegenwart ist im Verhältnis zur Vergangenheit Zukunft, ebenso wie die Gegenwart
 der Zukunft gegenüber Vergangenheit ist.
Darum, wer die Gegenwart kennt, kann auch die Vergangenheit erkennen.
Wer die Vergangenheit erkennt, vermag auch die Zukunft zu erkennen.
 Vergangenheit und Gegenwart, frühere oder spätere Zeit, ist alles dasselbe.
Darum kennt der Weise nach obenhin und nach untenhin Jahrtausende.

:

01 - Der König Wen von Dschou sprach:
 "Hiän Hi ist mir schon wiederholte Male entgegengetreten, aber er hat kein Recht gehabt,
er hat mir widersprochen, aber was er sagte, entsprach der Ordnung.
Der Verkehr mit ihm ist nicht bequem, aber auf die Dauer gewinne ich dabei.
 Wenn ich ihn nicht zu meinen Lebzeiten in den Adelstand erhebe, so werden Weise der Zukunft mich tadeln."
 Darauf ernannte er ihn zum fünften Hohen Rat.
"Schen Hou Be versteht es, meinen Gedanken entgegenzukommen.
Was ich wünsche führt er aus, noch ehe ichs ausgesprochen.
 Der Verkehr mit ihm ist zwar bequem, aber auf die Dauer verliere ich dabei.
 Wenn ich ihn nicht zu meinen Lebzeiten entferne, so werden die Weisen der Zukunft mich deshalb tadeln."
 Darauf verabschiedete er ihn und ließ ihn gehen.

Schen Hou Be begab sich nach Dschong und schmeichelte den Neigungen des Fürsten von Dschong,
 indem er alles zum Voraus tat, was jener wünschte.
Nach drei Jahren, da ward er mit der Regierung von Dschong beauftragt.
 Nach weiteren fünf Monaten brachten ihn die Leute von Dschong um.
So war das Verfahren des Königs Wen vor dem Richterstuhle der Weisen der Nachwelt gerechtfertigt.

.

Lü Bu We - die Frühlings- und Herbst-Analen

Lü Bu We
Buch 11 Kapitel 05. Die Aufzeichnungen über den mittleren Wintermonat
[Tschang Giän / Weitsichtigkeit 01]

*
 

shin . Element Metall.


Shin - das Metall
 

tu - das Element Erde. Übungen zum Erd-Element


Tu - die Erde
 


ling” - eine besondere geistige Kraft
 

 
 
tu, das Element Erde
 
Übungen “
tu” - zur Dojo-Zeit

shin, das Element Metall

Übungen “
shin” - zur Herbstzeit
 
 mu, das Element Holz
 
Übungen
mu- im Frühling

 huo, das Element Feuer
 
Übungen
huo- zur Sommerzeit
 
 shui, das Element Wasser
 
Übungen
shui- im Winter
 
 


Tao” heißt, ... einem Weg folgen ...
 

*

Yi Jin Jing - das Buch der leichten Muskeln
Yi Jin Jing - der Kranich über den Wolken  - Freihandübungen aus dem Shaolin



Shaolin - Kampfkunst und Philosophie, Atemschule und Meditation

“der Kranich über den Wolken”

die Freihandübungen des Shaolin
[ aus dem Yi Jin Jing - “das Buch der leichten Muskeln” ]
erwähnt u.a. bei

Stephan Palos - Atem und Meditation -

Stephan Palos
- Atem und Meditation -

*

Ho Hsien-Ku, eine der 8 Unsterblichen der Dao-Schule


Ho Hsien-Gu,
eine der 8 Unsterblichen der Dao-Schule
 

 
:

Lü Bu We Buch 111. Kapitel 02


Höchste Treue / Dschï Dschung



Höchste Treue widerstrebt dem Ohr und ist dem Herzen zuwider.
Wer sonst, als ein weiser Fürst, vermöchte ihre Worte zu hören.
Sie ist etwas, worüber ein weiser Fürst sich freut und wofür ein unwürdiger Fürst Strafen verhängt.
Alle Fürsten hassen die Unterdrückung der Schwachen, aber wenn sie sie selbst üben,
was hat dann ihr Haß für einen Wert.
Wenn ich z.B. einen Baum habe, dessen Gedeihen ich wünsche, aber wenn jemand ihn täglich begießt,
 so hasse ich das und schneide selber seine Wurzeln ab, so werde ich sicher keinen lebendigen Baum behalten.
 Wenn man aber treue Worte verschmäht, so ist das der Geist, der selber die Wurzeln abschneidet.

.

Der König Dschuang von Tschu jagte einst in Yün Mong.
Da legte er auf ein Rhinozeros an und traf es.
Schen Gung Dsï Pe machte dem König die Beute streitig und nahm sie ihm weg. Der König sprach:
 "Was ist er doch roh und unehrerbietig" und gab seinen Knechten den Befehl, ihn hinzurichten.
 Allein die Räte seiner Umgebung erhoben Einspruch und sagten:
 "Dsï Pe ist ein weiser  Mann und hat sich im Dienst des Königs hundertfach verdient gemacht.
Dies Benehmen hat sicher seinen Grund, dem man nachforschen muß."
 Keine drei Monate waren vergangen, da wurde Dsï Pe krank und starb.
 Der König von Tschu zog in den Krieg und es kam zu einer Schlacht bei Liang Tang,
in der er einen großen Sieg über den Staat Dsin errang.
Nach seiner Rückkehr belohnte er diejenigen, die sich Verdienste erworben hatten.
Da trat der jüngere Bruder des Schen Gung Dsï Pe vor den Aufseher und bat um eine Belohnung,
indem er sprach:
 "Andere haben sich Verdienste erworben im Krieg, mein Bruder hat sich ein Verdienst erworben auf der Jagd."
 Der König sprach:
"Was soll das heißen?"
Er erwiderte:
"Mein Bruder hat sich den Namen eines rohen und unehrerbietigen Menschen zugezogen
und sich der Todesstrafe schuldig gemacht an der Seite des Königs.
In seinem törichten Herzen dachte er dem König höchste Treue zu beweisen,
indem er ihm zu einem langen Leben verhalf. Mein Bruder hat einmal in einem alten Buch gelesen,
 daß wer ein Rhinozeros tötet, in den nächsten drei Monaten sterben müsse.
Darum fürchtete er für Euer Leben und machte Euch die Beute streitig.
So traf ihn die Strafe und er ist gestorben."
Der König befahl, daß man die Bibliothek eröffne und in den alten Schriften nachsehe,
und richtig verhielt es sich so. Da belohnte er den Bruder reichlich.
Von der Treue des Schen Gung Dsï Pe kann man sagen, daß sie eine schöne Tat war.
Wer eine schöne Tat im Sinn hat, der wird nicht angefeuert dadurch,
daß andere sie kennen und nicht gehemmt dadurch, daß andere sie nicht kennen.


Lü Bu We - die Frühlings- und Herbst-Analen

Lü Bu We
Buch 11 Kapitel 02. Die Aufzeichnungen über den mittleren Wintermonat
[Höchste Treue / Dschï Dschung]

*
 

Schwertkampfkunst und Meditation im Dojo der Tao-Chi


Schwertkampfkunst und Meditation im Dojo der Tao-Chi
 

Schwertkampfkunst und Meditation im Dojo der Tao-Chi
Meditation - die essenzielle Übung für Schüler wie Meister auf dem Weg -


Meditation im Unterricht unseres Kung-Fu
- die essenzielle Übung für Schüler wie Meister auf dem Weg -
 


*

24 Navigations-Hilfen der Meister für den Schüler des Weges.

*

21. Vermeide es, Dich durch Klugheit hervorzutun.




Kung-Fu Grundschule, Blocktechnik

*
 
:

Besitzt Du Begabungen und Fähigkeiten, dann benutzte sie nicht,
tu, als wärest Du unfähig.

Verfügst Du über Wissen, verberge es,
tu, als wärest Du ein Simpel.

*

shin . Element Metall. Die Herbstübungen
shui . Element Wasser: die Winter-Übungen
mu - das Element Holz. Unsrre Frühjahrs-Übungen
huo - das Feuer-Element. Tao-Chi Übungen zur Sommerzeit.
tu - das Element Erde. Übungen zum Erd-Element
fu- (24) Das Symbol  der Erneuerung durch die Übungen der altehrwürdigen Meister der Mitte und des Weges. Zum Kung-Fu auf einem guten Weg
Das Symbol : té - die Kraft. Sehen Sie Ulli mit unserer Übung zum Mondwechsel. Ein starker Weg. Danke für Ihr Interesse.


Thomas, Pierre, Jan und Angelika
Kung-Fu im Tao-Chi, Bilder aus der Form der Drachenkata:
“der schwarze Drache zieht sich in seine Höhle zurück”
 Tao-Chi, 20 Jahre Wege zum Ziel  - unterwegs sein mit Herz und Verstand
Erfahren Sie mehr über die Symbolik und die Praxis der
5 Elemente der chinesischen Philosophie
und der Anwendung in unseren Tao-Lehrsystemen
 


shin - Element Metall
 


shui - Element Wasser
 


mu - Element Holz
 


huo - Element Feuer
 


- innere Kraft
 


fu - Erneuerung
 


tu - Element Erde
 


ming” - Symbol der Erleuchtung
 

ming - Symbol der Erleuchtung


:

Im Tao-Te King, den

81 Schriften der Wahrheit über den Weg und die Kraft

sagt Lao-Tze, der altehrwürdige Meister (70):

Diese, meine Worte kann man leicht verstehen
Aber man kann sie nicht gebrauchen.
Da niemand auf der Welt fähig ist, sie zu verstehen
und zu gebrauchen, werde ich tiefer gehen:

Worte entstammen aus einer Quelle.

Taten gehen von einem Meister aus.

Weil Unwissenheit regiert,
werden die Meister nicht verstanden.

Jene, die uns kennen sind wenige.

Jene, die unserem Weg folgen, werden die Edlen,
oder Meister des Weges genannt.

Sie kleiden sich unauffällig
und verbergen
in ihrem Herzen den Juwel.

:

Zur Auswahl

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -


Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

:

Pa-Kua ... zur Tabelle der Kalligraphien ... danke für das Interesse ...

Zur Übersicht und Auswahl unserer I-Ging-Kalligraphien

.

Die Übersicht der Tao-Chi Web-Seiten:
sight-seeing - ein guter Weg.

Danke für Ihr Interesse

*


Tao-Chi-Logo, 1988 entworfen von Klaus D. Schiemann.  Sightseeing, eine Wegseitenübersicht des Tao-Chi

Meditation - das Sitzen in Stille üben

Tao, Meditation und Übungen
.
 
Kraft und Weisheit schöpfen aus der eigenen Mitte

-
unsere Texte -

unsre Kursangebote
-
Danke für Ihr Interesse -


Kalligraphie “Tao
-
der Weg -
 

zhuo - sitzen, meditieren


Kalligraphie “zhuo”
-
sitzen, meditieren -
 


Kalligraphie “Lian”
-
das Üben -
 


unten:

Bilder aus unseren Partnerübungen im Kung-Fu
 

Pockecks ... Partnerübungen im Kung-Fu
Pockecks ... Partnerübungen im Kung-Fu


.

Wen-Tzu 79

Lao-Tze sprach:

Was die Leute betrifft, die im Besitz eines Weges [„tao“] sind, dem sie gemeinsam folgen,
und dessen Regeln sie gemeinsam achten, so kennen sie keine Zwänge,
die ihnen Halt geben könnten und keine Autoritäten an, die sie zu irgendetwas,
was sie nicht wünschen, nötigen könnten.
Daher setzen sie wahre Führer ein, die fähig sind, Einheitlichkeit zu schaffen.
Wenn Führer die Einheit bewahren, dann gibt es Ordnung;
ohne Zuverlässigkeit gibt es keine Ordnung.

.

 - zum Kursplan

Der Weg der Führerschaft ist keine Sache von Kunstfertigkeit sondern von Ungekünsteltheit.
Wenn die Intellektuellen keinen Vorteil aus ihren Fähigkeiten schlagen,
dann benutzen die Wagemutigen auch nicht ihre Stärke zu Gewaltanwendung;
die Philanthropen nutzen dann ihre Positionen nicht zu ihrem Vorteil aus;
dies kann Einheitlichkeit genannt werden.
Das Bewahren der Einheit ist ein Weg ohne Konkurrenzgeist, die Grundlage und Basis allen Seins.
Wenn Führer laufend die Gesetze ändern, Nationen laufend ihre Führer wechseln,
und wenn die Leute ihre Positionen dazu benutzen, um das zu erzwingen was sie lieben oder nichtlieben,
dann fürchten die Untergebenen, das sie ihre Aufgaben
nicht mehr bewältigen können.
Wenn also Führungskräfte ihre Einheitlichkeit verlieren,
dann wird die daraus sich entwickelnde Unordnung übler, als wenn es gar keine Führer gäbe.
Führungskräfte müssen folglich zuerst die Einheit bewahren, bevor sie Gemeinschaften bilden.

.

Wen-Tzu - die Geheimnisse verstehen -

Wen-Tzu
Also sprach Lao-Tze
- in der Übersetzung von Thomas Cleary (Hrg.)-

.

Wen-Tzu Texte, Leseproben


*


.

Energie-Arbeit [“Shaolin-Chikung”] im Kung-Fu

:

Zur Steigerung der Kompetenz werden im Kung-Fu insbesondere Methoden der Atemschulung
[“Qigong” / “Chikung”] genutzt. Erwiesenermaßen erhöhen solche Atemhalte-Systeme das Energie-
Potential des Praktikers, fördern die Kraftentfaltung und verbessern dadurch die ausgeführten Techniken.


Energie-Arbeit [Shaolin-Chikung] im Kung-Fu        Energie-Arbeit [Shaolin-Chikung] im Kung-Fu


Energie-Arbeit [Shaolin-Chikung] im Kung-Fu


Bilder aus der Energie-Arbeit [“Shaolin-Chikung”] im Kung-Fu

.
Danke für Ihr Interesse .

*
 


.

Das “I Chin Chin” ( andere Schreibweisen: “Yi Gin Ching”, “yijinjing” ), der
„Klassiker über die Muskel- und Sehnenerneuerung"
ist die Quelle, aus dem
die 40 Freihandübungen unseres Kung-Fu des Ch’an Shaolim-Si Tao
gespeist werden.

Dieses Grundlagenwerk wird ebenso wie der
„Klassiker über die Reinigung des Gehirn- und Knochenmarkes"
(“Shii Soei Ching”, “
Xi Sui Jing”, “xisuijing”)
 dem Boddhidharma (Ta Mo, Dharuma), ca. 500 n.Chr. zugeschrieben.



Boddhidharma gilt als der Gründer, der erste Patriarch des
Ch’an [Zen]” - Buddhismus in China,
er hat auch die
18 Faustmethoden

1977, Kursleiter Horst T. Kuhl vom Tao-Chi Duisburg - Aufnahmen zu den 18 Faustmethoden in der Kung-Fu Akademie Dr. Yao

[Lohan- oder Arhat-Methoden] in die Kampfkünste des Shaolin eingeführt.




Dr. Chang's Handbuch der Ganzheitlichen Selbstheilung   Chinseisches Übungshandbuch zum Qigong   Dr. Yang, Jwing-Ming über die Da-Mo Klassiker    14 Übungsreihen zur Sehnentransformation

unsere Literaturempfehlungen zu den Übungs-Systemen

- Danke für Ihr Interesse -

*

Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter - Tao-Chi-Kung. Kultivierungs-Übungen aus dem Qigong Chinesische Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit

 
”Tao-Chi-Kung der Winterwochen
 
Kultivierungs-Übungen aus dem
Qigong
 
Chinesische Atemschule und Heilgymnastik,
Energiearbeit und Meditation
 
Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit
 
.
Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter .
 
auf dem Photo:
Ulli 1988 - die Übung Chih-21: “Großer Schnee” (Ausführung)
 
Tao-Chi-Kung
 


Tao-Chi, seit 1988 die Schule für
 .
Kung-Fu . Tai-Chi . Qigong . Meditation . Schwertkampfkunst . Tao .
-
Kurse . Seminare . Workshops-
in Duisburg Neudorf
-
Professioneller Unterricht in unserem Traditionell eingerichteten Übungsraum -
 



Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Qigong. Energie, Gleichgewicht und Harmonie das ganze Jahr mit den 24 Übungen  des Tao-Chi-Kung

zur tabellarischen Übersicht


Kalligraphie Jie - Disziplin

Jie” - Disziplin


Kalligraphie Lian - Üben

Lian” - Üben


Kalligraphie Kung - erfolgreiche Arbeit

Kung” - erfolgreiche Arbeit

 


“Xue” - Lernen
 


Hsing-I Ch’uan,
eine Innere Kampfkunst
 


Tao-Chi, seit 1988 die Schule für
 .
Kung-Fu . Tai-Chi . Qigong . Meditation . Schwertkampfkunst . Tao . Kurse . Seminare . Workshops .
in Duisburg Neudorf
-
Genießen Sie professionellen Unterricht in unserem Traditionell eingerichteten Übungsraum -
 

Chan_das-Sitzen-ueben_Meditation-im-Kung-Fu_Ricarda_083-450
Shaolin-Kung-Fu_Drachenstil_DSC_0090_Thomas_Jan_Pierre_Angelike-960
Shaolin-Kung-Fu_DSC_031_Thomas-und-Pierre_Pockecks-Partneruebungen-450
Shaolin-Kung-Fu_DSC_0057-960
Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter - Tao-Chi-Kung .  Kultivierungs-Übungen aus dem Qigong - Chinesische Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit

 
”Tao-Chi-Kung der Winterwochen
 
Kultivierungs-Übungen aus dem
Qigong
 
Chinesische Atemschule und Heilgymnastik,
Energiearbeit und Meditation
 
Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit
 
.
Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter .
 
auf dem Archiv-Photo (1988):
Ulli
- die Übung Chih-21: “Ta Hsueh” - “Großer Schnee” [Vorbereitung]-
 
Tao-Chi-Kung
 


Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Energie, Gleichgewicht und Harmonie das ganze Jahr mit den  24 Qigong-Übungen des Tao-Chi-Kung

zur tabellarischen Übersicht

Kalligraphie Jie - Disziplin

Jie” - Disziplin

Kalligraphie Lian - Üben

Lian” - Üben

Kalligraphie Kung - erfolgreiche Arbeit

Kung” - erfolgreiche Arbeit

Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter - Tao-Chi-Kung .  Kultivierungs-Übungen aus dem Qigong - Chinesische Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit

 
”Tao-Chi-Kung der Winterwochen
 
Kultivierungs-Übungen aus dem
Qigong
 
Chinesische Atemschule und Heilgymnastik,
Energiearbeit und Meditation
 
Die 24 Kalender-Übungen der Meister vom Rad der Zeit
 
.
Frühjahr . Sommer . Herbst . Winter .
 
oben:
“Ta Hsueh”, die Übung Chih-21:
... Zeit der großen Schneefälle ...” -
Darstellung aus einem Klassischen Chinesischen Übungshandbuch
 
Tao-Chi-Kung
 



Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Energie, Gleichgewicht und Harmonie das ganze Jahr mit den  24 Qigong-Übungen des Tao-Chi-Kung

zur tabellarischen Übersicht

Kalligraphie Shi - Wissen

Shih” - Wissen

Kalligraphie Wu - Tanzen

Wu” - Tanzen

Kalligraphie Neng - Fähigkeiten

Neng” - Fähigkeiten