*

Ch’an, die aus dem chinesischen Buddhismus stammende Meditations-Schulung,
 Kunstform und Lebenshaltung entwickelte sich in der japanischen Kultur
unter dem Namen Zen weiter.

In vielen Dojos  [
Übungsräume für den Weg ] auf der ganzen Welt werden
die traditionellen und modernen Wege des Zen geübt.
Bekannt sind der Tee-Weg, der Blumen-Weg, der
Weg des Schreibpinsels ,
der
Schwert-Weg und die verschiedenen Meditations - Schulungs-Wege.

Die SÜbungen des Stillen Sitzens in Meditation und Konzentration
sind ein essenzieller Bestandteil in unserem Unterricht des
Kung-Fu und den Schwertkampfkünsten.

 Sie auch die Möglichkeit, die Praxis des Stillen Sitzens
in unseren Seminaren und Workshops
kennenzulernen.

Unseren Stundenplan für die Kursangebote in dieser Woche finden sie

-
hier -


- Wir danken für Ihr Interesse -

*
 

Susanne Hiekel und Bernd Grätz,  Ch'an-Mudras. Handgriffe zur Förderung von Konzentration und Meditation.

.

Zenkei Shibayama
“Zu den Quellen des Zen”
Ein Standardwerk der
Zen-Literatur
- ISBN 3-453-03003-6 -

19.
Tao im alltäglichen Leben

Ein Gedicht des Mumon:
“Viele hundert Blumen im Frühling,
der Mond im Herbst
Eine kühle Brise im Sommer
und Schnee im Winter.
Wenn in Deinem Geist keine
nichtige Wolke schwebt,
dann ist jetzt für Dich
eine gute Jahreszeit.


Literatur zum Zen ?

... zu den Quellen des Zen ...
-
Literatur zum Thema -

*
 

.

*

Ohne Worte -
ohne Schweigen
101 Zen-Geschichten
Hrg. Paul Reps
1979
31. Alles ist das Beste

Meister Banzan liebte,
 es über den Marktplatz zu gehen.
Eines Tages hörte er das Gespräch zwischen einem
Fischhändler und einem anspruchsvollen Kunden.
“Gib mir das beste Stück Sushi ( jap. Fisch ),
das Du hier hast!” sagte der Kunde.
“Alles hier an meinem Stand ist das beste,”
erwiderte der Sushi-Händler. “Du wirst hier
kein einziges Stück Sushi finden, das nicht
das beste ist.”
Bei diesen Worten wurde Meister Banzan
erleuchtet.

Literatur zum Zen

-
Literatur zu Zen -

*
 


Susanne Hiekel und Bernd Grätz
Ch’an [Zen], Mudras
Handgriffe zur Förderung
von Konzentration und Meditation.
 

Kalligraphie, Ch'an, Meditation -


Kalligraphie “Ch’an”
- die Meditations-Schulung -
 


“ Der Geist herrscht über
 den Körper und verfügt über alle Fähigkeiten.
Der Stille Geist führt zur
 Einsicht und zur inneren Kraft. “

Ch’an / Zen im täglichen Leben:
nicht nur für Krieger
auf dem Weg.


*
 


Ch'an
   Zhuo   Wang   Yi

Ch’an / Zen : das Sitzen in Meditation
Die Befreiung des Geistes durch die Übung der Stille.
 

Ein Raum für Zen zeichnet sich durch Leere aus, damit Platz für den Geist ist

Im Wesselschen Keller


Sanskrit-Schrift
das tibetanische
Mantra
OM-MA-NI-PAD-ME-HUM
 

Das tibetanische Meditations-Mantra: om ma ni pad me hung - Zur Tibetinitiative Deutschland. Danke für Ihren Besuch.

.


.

Zen-Meister Dasui

der erste Punkt

Dasui wurde gefragt:
“Was ist der erste Punkt?

Er antwortete:
”Denke nicht in die falsche Richtung.”
.
Zen. Worte Großer Meister

Zen-Meister

Dasui

[
01] . [02] . [03] . [04] . [05]

.

Man An

[
01] . [02] . [03 ] . [ 04] . [05]

gefunden in

Zen. Worte großer Meister von Thomas Cleary   das Auge des Geistes

Zen.
Worte großer Meister von Thomas Cleary
und
Das Auge des Geistes

*


Kalligraphie des klassischen Schriftzeichens Shen: Kalligraphie / Symbol des Geistes. Zu den Archiven der ch'an-Mudras, Handgriffe der Konzentration und Meditation. Danke für Ihr Interesse.


Kalligraphie “shen”
-
der Geist -
 

Bernd Grätz, Archiv-Meister unserer Aufzeichnungen zum ch'an Shaolim-Si Tao zeigt Handgriffe zur Klärung des Geistes. Wen-Tzu - das Verstehen der Geheimnisse, ein Text aus der Schule des Lao-Tze


Bernd Grätz,
- “
der Archivator” -
Mudras, Handgriffe
 zur Klärung des Geistes.
 

Tao-Chi Dojo Duisburg, der Meditations- und Übungsraum
Ocka Song zeigt die Basis-Handgriffe unseres Konzentrations-Verfahrens in der Kampfkunst Kung-Fu. Ein guter Weg


“Ocka” Song
Kung-Fu Meisterin im Dojo Duisburg
Handgriffe [Mudras] im Shaolin Kung-Fu
zur
Konzentrations- und Meditations-Schulung
 

Schwertkampfkunst und Meditation im Dojo der Tao-Chi



- an der Verbesserung unserer Seiten wird fortlaufend gearbeitet -

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben

Texte zu Begriffen aus der Philosophie
wie den Kalligraphien der
Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*

zhuo - sitzen, meditieren


Kalligraphie “zhuo”
-
sitzen, meditieren -
 

wang - vergessen


Kalligraphie “wang”
-
vergessen -
 


Kalligraphien zu Begriffen aus der Meditation und kurze Beschreibungen dazu erreichen Sie hier

jing, Stille, Schweigen  qing, Klarheit & Reinheit ting, horchen jian, sehen ming, strahlend, licht, klar und erleuchtet zhuo - Sitzen

jing”    .    qing     .     “ting ”  .    jian ”    .    “zhong ”    .     “ming”  .    “ zhuo

- Danke für das Interesse -

Tao-Chi; Kreis und Logo entworfen von Klaus D. Schiemann. Zu unseren monatsaktuellen Seiten ...
Tao-Chi; Kreis und Logo entworfen von Klaus D. Schiemann. Zu unseren monatsaktuellen Seiten; Informationen und Seminarangebote ..
tao (dao) - Kalligraphie
chi-Kalligraphie -


*

Tao Té King
" Das Buch vom Wesen, dem weg und der kraft "
Die 81 Schriften des alten Meisters Lao-Tze (63)

Handle ohne zu handeln.
Sei tätig ohne zu tun.
Finde Geschmack an dem was nicht schmeckt.
Das Erhabene ist gewöhnlich, viel ist wenig.
Vergelte Übles mit Güte.
Die schwierigsten Dinge unter dem Himmel
beginnen immer im Einfachen.
Daher streben die alten Meister nicht nach Größe
Und können doch das Große erreichen.
Die, die leichtfertig Dinge versprechen,
gewiß sind sie nicht vertrauenswürdig.
Vieles leicht nehmen, schafft bestimmt große Schwierigkeiten.
Daher achtet der wahre Meister auf die Dinge bevor sie schwierig werden.
Das ist der Grund, warum er letztendlich keine Schwierigkeiten hat.

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

Das Wissen des Meisters


Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

*


Kung-Fu im Tao-Chi
lesen Sie unsere Texte zu den Schriftzeichen
( wenn Sie wollen )



Ch'an [ Zen; ] - buddhistische Meditationshao, klein, geringlin, der Waldsi, der buddhistische TempelTao, der Weg

Ch’an     .     Shao   .    Lin     .     Si     .      Tao


  
Tao-Chi Webseiten:           
   *
Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              

   Unsere Haupt-Seiten mit aus-
   gesuchtem Bild- und Textmaterial
   im Überblick:   

     .
Kung-Fu                    
       > [
01] . [02] . [03] . [04
         >
die Texte

       >
Hsing-I [Xingyiquan]
         >
die Texte

       >
Pa-Kua Chang            
         >
die Texte

     .
Tai-Chi Ch’uan            
       >
das Tai-Chi des Shaolin
         >
die Texte

     .
Qigong                    
     .
Ch’an / Zen                
       >
Meditation &            
        
Schwertkampfkunst        
     .
Tao, Meditation & Übung    

   *
monatsaktuellen Seiten  

   * das Dojo                     
     .
der Ort der Wegübung      
     .
die Leute vom Tao-Chi      
     .
Photos aus dem Dojo        
      
   * Kurspläne des Unterrichtes:  
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi Duisburg          

   * Ihr Weg zum                  
     .
Tao-Chi Duisburg          
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi-Krefeld            

   *
Impressum                    
   *
Link-Liste                  
   *
Tao-Freunde                  
                    
   * Textmaterial                 
   .
Wege zum Ziel ...          
   .
Kung-Fu                    
   .
Kung-Fu für Kinder        
   .
Tai-Chi Ch’uan            
   .
Qigong                    
   .
Tao                        
   .
Ch’an / Zen                
   .
über den Schwertweg        
   .
Philosophie                

                     :
 

Kalligraphie ting - Hören


Kalligraphie “ting”
-
Hören -
 


  
Tao-Chi Webseiten:           

     .
Kung-Fu                    
       > [
01] . [02] . [03] . [04
         >
die Texte

       >
Hsing-I [Xingyiquan]
         >
die Texte

       >
Pa-Kua Chang            
         >
die Texte

     .
Tai-Chi Ch’uan            
       >
das Tai-Chi des Shaolin
         >
die Texte

     .
Qigong                    
       >
Texte zum Qigong

     .
Ch’an [ Zen ]             
       >
unsere Texte            

     .
Tao, Meditation & Übung    
       >
unsere Texte

     .
Meditation und
      
Schwertkampfkunst

   *
monatsaktuellen Seiten  

   *
sight-seeing          
                     :
 

Meditationskissen im Tao-Chi Dojo Duisburg


Der Kreis
das einfachste Symbol
der Einheit
- das Dao -
- der Geist -
 

der Kreis - einfach zen:  unser Text - Danke für Ihr Interesse.


Meditationskissen im Tao-Chi Duisburg
Photos aus unserem Übungsraum
 

Tao-Chi Dojo Duisburg, der Meditations- und Übungsraum
Mit 64 Zeichen beschreibt das chinesische Weisheitsbuch I-Ging Natur, Welt und Leben. Tai, das 11. Zeichen steht für den Frieden.


”Tai”
das Zeichen 11
- der Friede -
 


Tao-Chi Dojo Duisburg, der Meditations- und Übungsraum
 


Tao-Chi Dojo Duisburg, der Meditations- und Übungsraum
 



Meditation wird auch
“zhuo wang”

zhuo wangdas Sitzen in Vergessenheit

Sitzen in Vergessenheit
genannt.


Schule für

Kung-FuTai-Chi Ch’uanQi-GongMeditation
Kurse / Seminare / Workshops
( Browser Schrifteinstellung Courier New -1 ) [ Strg +/- ]


 



KungFu

Kung” - “Fu

.

relax Your mind ... Tao heißt, einem Weg folgen



tao, der Weg

tao

té



 ching (ying), die Essenz

   “
ching”   

 chi (qi) - die Energie

   “
chi”   

 shen - der Geist

shen

zhi - der Wille

zhi

*



tu, das Element Erde

tu

shin, das Element Metall

shin

 mu, das Element Holz

   “
mu ”   

 huo, das Element Feuer

   “
huo”   

 shui, das Element Wasser

shui

shen - der physische Körper

shen

*

*

Ch’an [ Zen ] - das Sitzen üben, Meditation, der Weg zur Stille - auf dem Photo: Susanne Hiekel
Ch'an [ Zen ] ... unsere Aussagen. Dank für Ihr Interesse


Kalligraphie Ch’an
-
Meditation -
 

Kalligraphie Zhuo, das Sitzen, die Meditation


Kalligraphie Zhong
-
die Konzentration -
 


Kalligraphie Zhuo
-
Meditation -
 

Kalligraphie Zhong - Konzentration, Sammlung


Ch’an [ Zen ] - das Sitzen üben

auf dem Photo: Susanne Hiekel

Meditation, der Weg zur Stille