.
 
Das Pa-Kua Chang [ Baguazhang ] der Shaolin-Schule ist ein chinesischer Kampfkunst- oder Kung-Fu-Stil
 und zählt zu den sogenannten inneren Kampfkünsten; es wurde von
Prof. Chen Tao-Tze als geheimes Mönchs-System
im
Lehrsystem der CS - Universität BRD unterrichtet.

Pa“ bedeutet die Zahl Acht, „Kua“ ist ein Orakelzeichen, in diesem Fall ein Trigramm aus dem I Ging,
das aus drei entweder durchgezogenen oder durchbrochenen Linien besteht.
Sämtliche Kombinationen ergeben acht mögliche Trigramme, das Pa Kua,
das auch im Feng Shui eine große Bedeutung hat.
Chang“ bedeutet Handfläche. Es steht hier anstatt des „Quan“, was „Faust“ bedeutet und bei den meisten
chinesischen Kampfkünsten im Namen vorkommt.

Pa-Kua - die 8 Trigramme -

Die Zahl acht spielt im Pa-Kua eine sehr wichtige Rolle. Zum einen wird beim Pa-Kua im Kreis gelaufen.
Ein vollständiger Kreis soll in acht Schritten durchlaufen werden. Des weiteren beziehen sich die acht Schritte
 auf die acht Himmelsrichtungen Norden, Osten, Süden, Westen, Nordosten, Südosten, Südwesten und Nordwesten.
 Die Acht bezieht sich auch auf die acht generellen Richtungen des Lebens:
Erfolg, Familie, Ruhm, Arbeit, Gesundheit, Zukunft, Wissen und Beziehungen.

Die beiden auffälligsten und charakteristischen Eigenschaften des Pa Kua sind das Laufen im Kreis
und die spiralförmigen Körperbewegungen. Des Weiteren stehen im Pa Kua-Techniken mit
der offenen Hand gegenüber Fauststößen und anderen Fausttechniken im Vordergrund.
Die grundlegenden Pa-Kua-Bewegungen umfassen acht kleine Formen, die jeweils spiegelverkehrt
in die beiden Richtungen des Kreises ausgeführt werden.

Tao-Chi Kursleiter Horst T. Kuhl - das Pa-Kua der Shaolin-Schule

Aus diesen acht Basistechniken lassen sich dann Hunderte von höchst effektiven Anwendungen ableiten.

Workshop- / Seminarangebote


:
Kursangebot in Vorbereitung :

Danke für das Interesse

Privatunterricht möglich -

*

 

Heike - Shaolin Pa-Kua [Baguazhang]


 Heike, Pa-Kua Grundschule: 
Bilder der acht Basistechniken.
 



- an der Verbesserung unseren Web-Seiten wird kontinuierlich gearbeitet -

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben


-
unsere monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet
.

Kalligraphien mit Texten zu den Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*


 Pa-Kua:
Übungen aus der Grundschule

Anne Bolten
Kursleiterin für Qigong im Tao-Chi Duisburg
 

Pa-Kua - Aus  acht Basistechniken lassen sich Hunderte von höchst effektiven Anwendungen ableiten.


 Pa-Kua:
aus  acht Basistechniken lassen sich Hunderte
von höchst effektiven Anwendungen ableiten.
 

 Pa-Kua Grundschule - Bilder der acht Grundtechniken.


Horst T. Kuhl, Shaolin-Pa-Kua : 
- der Adler -
 


 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   *
Tai-Chi Ch’uan              
     .
Wudang Michuan            
     .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan    
     .
Pa-Kua [Baguazhang]        
     .
Taiji Tjie-Kong            
     .
Taiji Sen-Kong            
     .
Pa Gua Chan                
     .
Pushing Hands [tui shou]  

   *
Kung-Fu Termine              
     .
Partnerübung im Kung-Fu    
     .
Xingyiquan                
     .
Drachenstil                
     .
Tigerstil                  
     .
Schlangenstil              
     .
Kranichstil                
     .
Leopardenstil              
     . Gottesanbeterin            
     .
Prüfungstermine            

   *
Qi-Gong Termine              
     .
Zhang Zhuan                
     .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
     .
Tao-Chi Kung              
     .
Taiji-Qigong              
     .
Pa-Tuan-Chin              
     .
Baum Qigong                
     .
Duft Qigong                
     .
I-Chi-Chi                  
     .
I Chin Ching              
     .
Tugu Naxin                

   *
Tao, Meditation & Übungen   
     .
Tao Workshop              
     .
Tao Vollmond              
     .
Reiki                      
     .
Edelsteine                
     .
Nei Kung                  

   *
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
     .
Meditations-Seminare
     .
Neumond-Zen                
     .
Meditation und            
      
Schwertkampfkünste:       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian          
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
     .
Kalligraphie              
     .
Hara, Übung der Mitte      

                 :

  
Tao-Chi Webseiten :           
   *
Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              
 


  
Tao-Chi Webseiten:           
   *
Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              


   Unsere Haupt-Seiten mit aus-
   gesuchtem Bild- und Textmaterial
   im Überblick:   

     .
Kung-Fu                    
       > [
01] . [02] . [03] . [04]
       > [
05] Tierstile im Kung-Fu
         >
unser Text zum Kung-Fu

       >
Kung-Fu für Kids  
         >
unser Text            

       >
Hsing-I . [ Xingyiquan
         >
unsere Texte          

       >
Pa-Kua [Baguazhang] . [02]
         >
die Texte

     .
Tai-Chi Ch’uan            
       >
Innere Kampfkunst        
       >
Tai-Chi Ch’uan Texte    
       >
Bilder aus 20 Jahren    
       >
Tai-Chi des Shaolin    
       >
Michuan Taijiquan        

     .
Qigong                    
       >
Energiearbeit            
       >
Elementarübungen        
       >
für jeden Tag            
       >
das “Spiel der fünf Tiere”

     .
Ch’an / Zen                
       >
Meditation &            
        
Schwertkampfkunst . [02
         [
03] . [04] . [05]
       >
unsere Texte        

     .
Tao, Meditation & Übung    


     .
monatsaktuellen Seiten

     . das Dojo                   
       >
der Ort der Wegübung      
       >
die Leute vom Tao-Chi    
       >
Photos aus dem Dojo      
      
   * Kurspläne des Unterrichtes:  
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi Duisburg          

   * Ihr Weg zum                  
     .
Tao-Chi Duisburg          
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi-Krefeld            

   *
Impressum                    
   *
Link-Liste                  
   *
Tao-Freunde                  
                    
   * Textmaterial                 
   .
Wege zum Ziel ...          
   .
Kung-Fu                    
   .
Kung-Fu für Kinder        
   .
Tai-Chi Ch’uan            
   .
Qigong                    
   .
Tao                        
   .
Ch’an / Zen                
   .
über den Schwertweg        
   .
Philosophie                

                
*
 

tao / dao -Kreis. Sie sehen Übungen im Dojo. Dank für Ihr Interesse...
Tao-Chi sight-seeing - die Webseiten des Tao-Chi auf einen Blick
Tao, der Weg


Kalligraphie “tao”
-
der Weg -
 

Kalligraphie qi / chi, die Energie


Kalligraphie “chi”
-
die Energie -
 

 Kalligraphie Pa [ba] - acht


Kalligraphie des
Zeichen ”Pa”
 


Baguazhang [ Pa Kua Chang ], die Kampfkunst der Acht Trigramme

 gilt als die anspruchvollste der drei inneren Kampfkünste.

 

 Kalligraphie Kua [gua] - Trigramm, Orakelzeichen


Kalligraphie des
Zeichen ”Kua”
 

 Kalligraphie Chang [zhang] - die Handfläche


Kalligraphie des
Zeichen ”Ch’ang”
 


Tao-Chi, die Schule für Kung-Fu und Tai-Chi, Qigong und Meditation in Duisburg, Mülheim und Krefeld

Schule für

Kung-FuTai-Chi Ch’uanQi-GongMeditation
Kurse / Seminare / Workshops

( Browser Schrifteinstellung Courier New -1 ) [ Strg +/- ]

Willkommen
Hier finden Sie sich auf einer unserer Seiten über das Pa-Kua der Shaolin-Schule.
Das Pa-Kua (Baguhazhang) gehört zu den drei großen inneren Kampfkünsten (Taijiquan, Xingyiquan, Baguhazhang).

Pa-Kua wurzelt im Daoismus und arbeitet nach den Prinzipien des I-Ging – (Buch der Wandlungen,
auch Yi-King), nämlich den 8- Trigrammen, den Grundzeichen auf denen das Wandlungsbuch aufgebaut ist.
Deshalb nennt man es auch „die Kunst, oder Hand der 8 Trigramme“.

- Pa-Kua Chang [ Baguazhang ] der Shaolin-Schule -

Weiterführende Links mit den Informationen über die Inhalte entsprechender Kurs- / Seminarangebote.
Zusätzlich stehen Ihnen im rechten Randbereich Leisten zur Seminarsuche zur Verfügung.

Baguazhang im Tao-Chi. Lt. Wudang-Meister Tian Liyang besitzt das Baguazhang auch einen sehr hohen gesundheitlichen Wert (Yangsheng).



Pa [ba] - acht   Kua [gua] - die Zeichen, Trigramme des I-Ging   Ch'ang [zhang]

   “
Pa [ba] ”  *   “Kua [gua] ”  * “ch’ang [zhang]

Baguazhang - [Pa-Kua Ch’ang], das Acht-Trigramme-Boxen. Texte und Bilder.
Beschreibungen zu einer “Inneren Kampfkunst”
 anhand der kalligraphischen Zeichen der Kleinen Siegelschrift

:

Kurs- und Seminarangebote im Tao-Chi

-
Danke für Ihr Interesse -

- (Yangsheng- das Leben nähren - so heißt die Gesundheitspflege in China) -



Chinesisches Lehrbuch zum  Yin-Yang Pa-Kua Ch'ang im Schlangenstil

Chinesisches Lehrbuch zum
Yin-Yang Pa-Kua Ch'ang im Schlangenstil

:


Kurse und Seminarangebote im Tao-Chi

-
Danke für Ihr Interesse -

*

.

Phantomquarz auf Obsedian



tao, der Weg

tao

té



 ching (ying), die Essenz

   “
ching”   

 chi (qi) - die Energie

   “
chi”   

 shen - der Geist

shen

shen, der physische Körper

shen

*



tu, das Element Erde

tu

shin, das Element Metall

shin

 mu, das Element Holz

   “
mu ”   

 huo, das Element Feuer

   “
huo”   

 shui, das Element Wasser

shui

I-Ging, Zeichen 11 Tai

tai

*

*


. Phantomquarz auf Obsedian .
 

Baguazhang [ Pa Kua Chang ], die Kampfkunst der Acht Trigramme, gilt als die anspruchvollste der drei inneren Kampfkünste.


Baguazhang [ Pa Kua Chang ],
die Kampfkunst der Acht Trigramme

 gilt als die anspruchvollste der drei inneren Kampfkünste.

auf dem Photo: Horst T. Kuhl
- die Wolkenhände -
unsere Grundübung der rotierenden Hand

[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . die Texte

 

 Kalligraphie Pa [ba] - acht


Kalligraphie des
Zeichen ”Pa”
 

 Kalligraphie Kua [gua] - Trigramm, Orakelzeichen


Kalligraphie des
Zeichen ”Kua”
 

 Kalligraphie Chang [zhang] - die Handfläche


Kalligraphie des
Zeichen ”Ch’ang”